unabhängig

transparent

schonungslos

Hallesche

Tarif Smart Dent

Tarifstand 01.2023


ungenügend

36/100 Punkte

Ergebnis:

ungenügend

Die Hallesche Zahnzusatzversicherung im Tarif Smart Dent (bestehend aus den Bausteinen dentPRO.80 & dentZB.100) hat in unserer Bewertung nur 36 von 100 möglichen Punkten erreicht, was als "ungenügend" eingestuft wird.

Der Tarif übernimmt keinerlei Leistungen bei Zahnersatz. Auch die weiteren Versicherungsbedingungen sind sehr "eng" gestaltet. In den Bedingungen stehen viele feste Ziffern der Gebührenordnung für Zahnärzte, die akzeptiert werden. Im Bereich der schmerzstillenden Maßnahmen werden lediglich die Lachgas-Sedierung und der Dämmerschlaf übernommen. Für Kinder ist der Tarif aufgrund der eingeschränkten Leistungen von maximal 1.000 Euro ebenfalls nicht geeignet. Empfänger freier Heilfürsorge wie z.B. Soldaten können den Tarif nicht abschließen.

Wir empfehlen dir, unseren ausführlichen Testbericht zu lesen oder direkt das Angebot unseres Testsiegers anzufordern, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können. Bei Fragen und Unterstützung zum weiteren Vorgehen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Unsere Kontaktinformationen findest du hier.

Testergebnisse im Detail:

Current Progress
Current Progress
Current Progress
Zahnbehandlung  (54/100 Punkte)

Current Progress
Current Progress
Current Progress
Zahnersatz (0/100 Punkte)